Auflauf
Geflügel
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen und Quitten in Karamellsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.10.2008



Zutaten

für
1 Hähnchen, ganz oder Hähnchenschenkel
4 EL Öl
Salz und Pfeffer
Fondor
3 Zwiebel(n), gehackt
3 Quitte(n), geviertelt
4 EL Zucker
600 ml Wasser
150 ml Weißwein
2 EL Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hähnchenteile mit Salz, Pfeffer und Fondor würzen. In heißem Öl scharf anbraten. Zwiebel in Stücke geschnitten dazu geben und 5 Minuten mitbraten.
Quitten vierteln, Kerngehäuse entfernen und in eine trockene Pfanne anbraten.
Wichtig:
Quitten nur unmittelbar vor dem Braten aufschneiden und Schale nicht entfernen.

Zucker in einem Topf bei niedriger Hitze zum schmelzen bringen und sehr leicht karamellisieren lassen. Mit 600 ml Wasser und Weißwein ablöschen und weiter rühren, bis es homogen wird. Mehl mit ein paar EL Wasser verrühren und in die Karamellsauce geben. Glatt rühren.
Alles vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine große, feuerfeste Form geben. Bei 180 Grad knusprig backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

manuelastreicher

sehr fein, Quitten geben guten Geschmack, müssen aber nicht zwangsläufig gegessen werden (schmeckt nicht jedem)

28.10.2009 19:43
Antworten