Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2008
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 327 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2006
3.453 Beiträge (ø0,73/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
100 g Mehl
Ei(er)
1/2 TL Salz
  Muskat, etwas
Tomate(n)
1 Bund Kräuter, gemischt
50 g Butter
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, Ei, Salz und Muskat hinzufügen und alles mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Tomaten überbrühen, häuten und klein schneiden.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer fingerdicken Rolle formen und 2-3 cm lange Stücke abschneiden. Die Mitte mit dem Finger leicht flachdrücken.
Salzwasser zum Kochen bringen, die Gnocchi hineingeben und in etwa 5-6 Minuten gar ziehen.
Alle Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Basilikum, Thymian, Salbei) fein hacken und mit den Tomaten in einer Pfanne in heißer Butter schwenken, leicht salzen und pfeffern. Die abgetropften Gnocchi zu den Kräutern in die Pfanne geben, durchschwenken und frischen Parmesan darüber reiben.