Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2008
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 742 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2008
16 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 m.-große Tomate(n)
4 Zweig/e Thymian
3 Zweig/e Rosmarin
Knoblauchzehe(n)
Mozzarella - Minikugeln
25 g Basilikum, fein gehackt
100 ml Wasser
1 g Agar-Agar
  Salz und Pfeffer
8 große Salz - Stücke (Maldon Sea Salt)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch mit dem Thymian und Rosmarin kurz anbraten. Die Tomatenwürfel zufügen und bei mittlerer Hitze weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Das Basilikum fein hacken und mit 2/3 vom Wasser pürieren. Durch ein feines Sieb passieren. Das restliche Wasser mit dem Agar Agar aufkochen und ca. 30 Sekunden kochen lassen. Das Basilikumwasser hinzufügen und auf eine Silpatmatte gießen. Abkühlen lassen.

Die Mozzarellakugeln halbieren und mit etwas Pfeffer würzen. Die Tomaten durch ein Sieb gießen, den Saft auffangen (eignet sich prima für Tomatengelee-Würfel).

Die Tomatenwürfel portionsweise auf Fingerfood-Löffeln anrichten, die Mozzarellakugeln darauf setzen und das Basilikumgelee in 2 x 2 cm große Scheiben schneiden, auf die Mozzarellakugeln legen. Mit einem großen Maldon Sea Salt Stück garnieren.