Braten
Brotspeise
einfach
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Snack
Studentenküche
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fisch Burger

von meinen Kindern liebevoll Spongebob Burger genannt

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 223 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.10.2008



Zutaten

für
12 Fischstäbchen
4 Hamburgerbrötchen
4 TL Remoulade
4 TL Tomatenketchup
2 Zwiebel(n)
4 Blätter Salat (Kraussalat)
2 Gewürzgurke(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 23 Minuten
Die Fischstäbchen nach Anleitung braten. Die Brötchen aufschneiden und mit der Remoulade und dem Ketchup bestreichen.

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und auf der unteren Seite des Brötchens verteilen. Mit jeweils einem Salatblatt, 3 Fischstäbchen und ein paar Scheiben der Gewürzgurken belegen. Die obere Brötchenhälfte auflegen.

Superlecker, meine Kinder lieben es, und wenn es mal schnell gehen soll, ist dies eine gute Alternative und vor allem ist es nicht immer die gleiche Art, Fischstäbchen zu servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, so super lecker dieser Fisch Burger und so einfach und schnell gemacht. Zu den rohen Zwiebeln haben wir noch geröstete Zwiebeln drauf gegeben. Diesen Burger wird es GANZ SICHER noch oftmals geben. Liebe Grüße W o l k e

17.05.2019 13:35
Antworten
minipovarenok

Ja, dieser Spongebob ist wirklich seine 5 Sterne wert. Meine Familie mag es gerne. Danke für diese Idee.

05.05.2019 16:34
Antworten
Haubndauchersschatzi

Servus. Dieser Burger war so einfach, schnell und lecker, dass wir kaum Worte dafür finden. Jederzeit gerne wieder. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

02.03.2019 18:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Burger gesucht - Fisch gefunden. SuperAlternative, Fünf Sterne!

16.01.2019 12:05
Antworten
Karolinchen2016

Hab sie heute gemacht uns sie schmecken groß und klein :) word es öfters geben! Danke für das tolle Rezept das du es teilst mit uns!!

06.12.2018 18:10
Antworten
frankophil

Ich finde, es gibt Schlimmeres als Fischstäbchen (die Remoulade kann man ja auch weglassen) und die darf man Kindern einfach nicht vorenthalten! Muss ja nicht jeden Tag sein, als Ausgleich schlage ich für den nächsten Tag Gemüseeintopf vor :). Gruß, frankophil

04.12.2015 16:09
Antworten
daja

Sehr lecker! Wir haben mal die Hot-Dog-Variante ausprobiert und auch noch Röstzwiebeln draufgeworfen - hat auch sehr gut gepasst. Liebe Grüße Daja

20.07.2009 12:51
Antworten
liebestaube69

hallöchen daja freut mich das es bei euch auch so gut ankommt deine variante probier ich natürlich auch mal aus danke dafür gruss michi

20.07.2009 13:14
Antworten
insalata

was man mit fischstäbchen alles machen kann. *lach* super idee! geht schnell und schmeckt hervorragend. danke! lg

21.03.2009 21:53
Antworten
liebestaube69

ja hät ich auch nicht gedacht unsere essen die auch immer sehr gerne schön das es dir geschmeckt hat freut mich danke fürs ausprobieren

22.03.2009 08:45
Antworten