Bewertung
(111) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
111 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2008
gespeichert: 5.457 (7)*
gedruckt: 21.107 (79)*
verschickt: 196 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.06.2007
658 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

Brötchen (Aufbackbrötchen)
250 g Schmand
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1 Handvoll Kräuter, frische nach Wahl
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 g Käse, geriebener (möglichst herzhafter, aromatischer)
  Salz und Pfeffer
1 TL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aufbackbrötchen (nicht vorher schon aufbacken!) aufschneiden und die beiden Hälften soweit es geht aushöhlen.

Das Innere mit Schmand und dem zerpflückten Thunfisch vermengen. Die Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne glasig anbraten, dann zu dem Schmandgemisch geben und alles gut vermengen.

Die Füllung in die Brötchen geben. Auf jede Hälfte kommt etwa ein großer Esslöffel von der Schmandmischung. Darauf den geriebenen Käse verteilen. Die Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 15 Minuten backen.