Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2008
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 508 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Mandarine(n) oder Orangen
Ei(er)
70 g Zucker
2 cl Grand Marnier
300 g Sahne
50 g Zucker, braun, zum Bestreuen
100 ml Sauce (Vanillesauce)
100 ml Himbeermark oder Erdbeermark
150 g Beeren, gemischte
 n. B. Minze zur Dekoration

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandarinen oder Orangen halbieren, den Saft auspressen und die Orangenhälften sauber auskratzen. Die Orangenhälften kühl stellen.

Nun 150 ml des ausgepressten Orangensaftes auf ca. 50 ml reduzieren. Die Eier trennen und von zwei Orangen die Schale abreiben. Eigelb, Zucker, Orangensaft und Orangenschale über einem Wasserbad dick schaumig aufschlagen. Dann 2 cl Grand-Marnier zufügen und auf Eiswasser wieder kalt schlagen.

Die Sahne steif schlagen, vorsichtig unterheben und die Masse in die vorbereiteten Orangenhälften füllen. Anschließend vier bis fünf Stunden in das Gefrierfach stellen.
Tipp: Geht auch super in einer Muffinform.

Die gefüllten Orangenhälften aus dem Gefrierfach nehmen. Das gefrorene Parfait mit braunem Zucker gleichmäßig bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Himbeermark und Vanillesauce dekorativ auf einer Platte verteilen. Die Orangenhälften darauf setzen und mit frischen Beeren und Minze garniert servieren.