Scharfe Hähnchen - Gumbo


Rezept speichern  Speichern

mit Okraschoten

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 20.10.2008



Zutaten

für
30 g Butter
450 g Hühnerbrust ohne Haut, in kleine Stücke geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 m.-große Paprikaschote(n), grün, fein gewürfelt
225 g Okraschoten, den Stiel entfernen, in Scheiben schneiden
400 g Tomate(n), stückige, aus der Dose
2 Knoblauchzehe(n), geschält und gepresst
450 ml Hühnerbrühe
Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Chilischote(n), grüne, frische, in dünnen Scheiben, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Butter bei niederer bis mittlerer Hitze in einer großen beschichteten Pfanne schmelzen lassen. Die Zwiebeln dazugeben und unter häufigem Rühren anschwitzen, bis sie weich sind. Entfernen Sie die Zwiebeln mithilfe eines Schaumlöffels aus der Pfanne und stellen Sie sie beiseite.

Dann braten Sie die Hühnerbrust an, bis sie leicht braun wird. Den Knoblauch dazugeben, etwa eine Minute unter ständigem Rühren weiterbraten, dann die Zwiebeln, Paprika, Dosentomaten und Okraschoten in die Pfanne geben und mit der Hühnerbrühe aufgießen.

Einmal aufkochen und danach etwa 30 Minuten köcheln lassen. Rühren Sie öfter um, bis die Sauce eingekocht ist und die Konsistenz einer dicken Suppe hat.

Gumbo wird traditionell mit gekochtem Langkornreis serviert, schmeckt aber auch über Pasta. Ganz nach Geschmack können Sie das Gericht noch mit den grünen Chilis garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tine0463

Hallo, vielen Dank für die Bewertung meines Rezeptes. Lg Tine0463

11.11.2010 20:20
Antworten