Bewertung
(16) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2008
gespeichert: 518 (0)*
gedruckt: 1.536 (1)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.12.2007
534 Beiträge (ø0,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Butter oder Margarine
1 TL Backpulver
2 EL Milch
3 Tropfen Bittermandelaroma (schmeckt auch mit Zitronen- oder Orangenaroma)
100 g Kuvertüre, zartbitter-
1 TL Öl
  Für die Dekoration: bunte Zuckerstreusel oder -perlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker und dem Vanillezucker mischen. Die Milch, das Aroma und die Butter hinzufügen und zu einem festen, glatten Teig verkneten. Dies geht besonders gut mit der Küchenmaschine. Sollte der Teig zu sehr kleben, kurz kalt stellen.

Den Teig zu Rollen (etwa 1-2 cm im Durchmesser) formen, in Folie wickeln und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze) ca. 180°C.

Die kalten Teigrollen mit einem Messer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech (mit Backpapier) legen. Mit dem Ende eines Holzspießchens 2 Knopflöcher eindrücken (kann ruhig durchgedrückt sein).

Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Kuvertüre schmelzen und mit dem Öl verrühren. Den Rand der Knöpfchen mit der Schokolade bestreichen und mit den Zuckerstreuseln bestreuen.