Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2008
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 313 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Honigmelone(n)
Forelle(n), frisch
Zitrone(n), den Saft
Fisch, (Hering geräuchert)
Paprikaschote(n), rot in Würfeln geschnitten
Paprikaschote(n), eingelegte
200 g Gurke(n), frische
1 Dose Mais
  Mayonnaise, nach Geschmack
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Forelle häuten, von Gräten befreien und Fleisch mit Zitrone beträufeln. Mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 3 Stunden ziehen lassen.
Honigmelone halbieren, aushöhlen und Fruchtfleisch zerkleinern. Heringsfleisch zerpflücken. Paprikaschote, Gurke, Tomate und eingelegte Paprika fein schneiden. Mais aus der Dose abtropfen lassen.
Forelle abtropfen lassen, zerpflücken und mir restlichen Zutaten vermengen. Mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer abschmecken. In die ausgehöhlten Melonenhälften füllen, kühl stellen und anschließend servieren.