Eier oder Käse
Fleisch
Früchte
Gemüse
Herbst
Party
Salat
Sommer
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schichtsalat

Durchschnittliche Bewertung: 2.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 20.10.2008



Zutaten

für
1 Glas Sellerie
1 Dose Mais
1 ½ Stange/n Porree, in Ringe, die Hälfte
3 Äpfel (Granny Smith), gewürfelt
1 kl. Dose/n Ananas, Stücke
3 Ei(er), hart gekocht, in Scheiben
6 Scheibe/n Kochschinken, in Streifen geschnitten
1 ½ Stange/n Porree, sehr klein schneiden
1 Glas Miracel Whip
250 g Käse, geriebener (Gouda)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
Alle Zutaten der Reihe nach Schicht für Schicht wie oben aufgelistet in eine Schüssel geben und für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nicht umrühren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nudelpudel

Ich habe gestern meinen ersten Schichtsalat gemacht. Und er war super lecker! Ich habe den Salat in eine Tupperschüssel geschichtet (die ganz große Tafelperle - für diejenigen die sich da auskennen) und dafür das Rezept etwas angepasst. Also 2 Dosen Ananas, 6 Eier und je 400 g Schinken und Gouda. Und unter das Mirakel Whip habe ich je 5 Esslöffel von dem Sellerie- und Ananassud gemischt (Hatte ich in den anderen Schichtsalatrezepten gelesen). Die Schüssel reicht dann für ca 10 Personen.

08.07.2012 17:38
Antworten