Basisrezepte
Dips
Haltbarmachen
Saucen
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Provence - Kräuteröl

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.10.2008



Zutaten

für
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zweig/e Rosmarin
8 Zweig/e Thymian
½ TL Pfefferkörner, schwarze
½ TL Beeren, rosa
1 Flasche Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Knoblauchzehen grob klein schneiden und mit den Kräutern und den Pfefferkörnern und Beeren in eine saubere, trockene Flasche geben. Mit dem Rapsöl auffüllen bis alle Zutaten bedeckt sind.
Die Flaschen gut verschließen und 14 Tage an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren, nach 2 Wochen abfiltern.

Verwendung findet das Öl bei Grillfleisch, Lamm, aber auch zum Schmoren von Zucchini und Tomaten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Annelore, heute angesetzt, schon klar, dass das Kräuteröl gut ist. LG Diana

14.08.2018 15:54
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, hab heute das Öl angesetzt. Hat schon mal ( vor dem Ölaufgießen ) lecker gerochen LG Isy

15.05.2015 16:33
Antworten
conniemkd

damit sind die rosa pfefferkörner gemeint ! bin grade am ausprobieren !

28.05.2011 22:01
Antworten
buchholzzz

welche beeren rosa sind gemeint?

16.04.2011 16:34
Antworten