Bewertung
(10) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2008
gespeichert: 1.175 (0)*
gedruckt: 2.187 (3)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2008
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), gehackt
100 g Blauschimmelkäse, zerbröckelt
Knoblauchzehe(n), gehackt
250 g Sauerrahm
50 g Sahne (Obers), steif geschlagen
400 ml Gemüsebrühe
40 ml Weißwein
  Butter
  Für die Klößchen:
6 Scheibe/n Toastbrot, in Würfelchen geschnitten
6 Scheibe/n Speck, fein gewürfelt
15 g Butter, zerlassene
Ei(er)
10 g Mehl
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, fein gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Suppe die Zwiebeln in Butter anschwitzen, mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen (damit sich der Alkohol verflüchtigt). Mit der Brühe aufgießen, Käse, Knoblauch und Sauerrahm dazu geben, alles aufkochen lassen und 10 Minuten weiter köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren. Kurz vor dem Servieren geschlagenes Obers locker einrühren.

Für die Knöderl alle Zutaten außer dem Mehl vermischen und ca. 1/4 Stunde stehen und durchziehen lassen. Dann das Mehl einmengen. Kleine Knöderl formen und in leicht siedendem Salzwasser in 10-15 Minuten gar ziehen lassen (Dauer je nach Größe, einen Probeknödel aufschneiden, um zu sehen ob sie schon gar sind).

Als Einlage in die Suppe geben.