Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2008
gespeichert: 111 (0)*
gedruckt: 2.677 (2)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Tortenboden (z.B. Mürbeteig), einen 30er und einen 26er Durchmesser
500 g Quark
2 Becher Sahne je 250 ml
Ei(er), getrennte
Zitrone(n), der Saft davon
2 Pck. Gelatinepulver
250 g Zucker
2 kl. Dose/n Mandarine(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark mit Eigelb, Zitronensaft und Zucker verrühren.

Die Mandarinen abschütten und von 1 Dose den Saft auffangen. Das Gelatinepulver mit dem aufgefangenen Saft in einem kleinen Topf anrühren und nach Packungsanweisung quellen lassen.

Nun ein paar schöne Mandarinenstücke zur Verzierung für die Torte heraussuchen und beiseite legen. Den Rest der Mandarinen unter die Quarkmasse heben.

Sahne und Eischnee jeweils getrennt voneinander steif schlagen.

Die Gelatine nun langsam lauwarm (nicht heiß werden lassen!) erhitzen, bis sie wieder flüssig ist - am besten mit dem Finger testen.

Jetzt Sahne und Eischnee unter die Quarkmasse heben, dann schnell die Gelatine zugeben und gut einrühren.

Den Rand einer 30er Springform mit Alufolie umwickeln. Den größeren Boden einlegen und die Hälfte der Quarkmasse auf den Boden laufen lassen. Dann den zweiten kleineren Boden mittig auflegen, anschließend den Rest der Quarkmasse darauf geben. Alles so lange in den Kühlschrank stellen, bis die Masse richtig fest ist (dauert ca. 12 Stunden).

Die Torte mit den beiseite gelegten Mandarinen verziert servieren.