Erdbeer - Sahne - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Sahne in weiß und rosa

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 18.10.2008 345 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
120 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
4 Becher Schlagsahne
4 Beutel Sahnesteif
etwas Puderzucker
500 g Erdbeeren
2 Blätter Gelatine, weiße
evtl. Zitronensaft
n. B. Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Eier trennen. Das Eiweißsteif schlagen, dabei Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und gut verschlagen. Die Eigelbe zufügen und kurz durchrühren. Mehl und Backpulver sieben und unter die Eiermasse heben. Den Teig auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech streichen.

Ca. 15 - 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. Auf ein Kuchengitter stürzen, die Folie abziehen und vollständig abkühlen lassen. Dann je nach Belieben über die Längs- oder Querseite in drei gleich breite Streifen schneiden.

Die Erdbeeren putzen und waschen. Etwa eine Handvoll Erdbeeren pürieren - es soll 150 ml Püree ergeben. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und anschließend im einem Wasserbad auflösen. Etwas von dem Erdbeerpüree in die Gelatine rühren, dann diese Mischung mit dem übrigen Püree verrühren und kühl stellen. Von den restlichen Erdbeeren 3 schöne für die Garnitur beiseitelegen. Die übrigen Erdbeeren je nach Größe halbieren, vierteln oder in kleinere Stücke schneiden.

Einen Teigstreifen auf eine Tortenplatte legen. Einen Becher Sahne mit einem Beutel Sahnesteif sehr steif schlagen, evtl. mit Puderzucker süßen. Die Sahne auf den Teigstreifen streichen und die Erdbeerstückchen darauf verteilen. Den zweiten Teigstreifen darauf legen, leicht andrücken, kühl stellen.

Erneut einen Becher Sahne mit einem Beutel Sahnesteif sehr steif schlagen. Das Erdbeerpüree einrühren, evtl. mit Puderzucker und/oder Zitronensaft abschmecken. Die Sahne evtl. noch etwas kühl stellen, falls sie noch nicht ganz standfest ist. Die Sahne dann auf den zweiten Streifen streichen und den dritten Streifen darauf legen. Leicht andrücken und kühl stellen.

Zwei Becher Sahne mit zwei Beutel Sahnesteif sehr steif schlagen, evtl. mit Puderzucker süßen. Etwa zwei Esslöffel voll in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in den Kühlschrank legen. Mit der übrigen Sahne die Torte ringsum einstreichen. Die Torte dann mit der Sahne im Spritzbeutel, den drei geviertelten Erdbeeren, nach Belieben Schokostreusel oder anderer Dekoration nach Belieben verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TheSoulMan79

Haben das Rezept jetzt bereits zum 3.mal gebacken. Ist immer wieder ein Genuß. Diesmal haben wir die Torte mit einer Erdbeer-Vanille-Buttercreme verziert. Das war sehr gut. Tolle Rezept ehrlich.

10.05.2021 11:56
Antworten
Gigicreme

Ich sollte eine Torte nur mit Erdbeeren und Sahne zubereiten für einen Geburtstag. Dabei bin ich auf dieses schöne Rezept gestoßen. Vielen Dank dafür! Ich habe die Torte allerdings rund gemacht und 300ml Püree mit 4 Blatt Gelantine gebunden. Somit konnte ich die äußere Schicht oben rosa streichen. Super lecker!

29.04.2021 09:46
Antworten
Mia1960

Ich hab die Torte für meine Damen gemacht. Und was soll ich sagen...sie waren begeistert. Werd ich bald wieder machen👍👍😀

09.05.2019 21:44
Antworten
May68

Das freut mich :-) vielen Dank für Kommentar und Sterne!

10.05.2019 07:48
Antworten
May68

Super improvisiert :-D freut mich, dass dabei etwas Leckeres herausgekommen ist. Danke für Deine Rückmeldung!

17.05.2018 08:04
Antworten
Arzgebirgsmaadel

Die Sahnefüllungen waren ein Traum, danke für das Rezept!

13.12.2011 05:22
Antworten
Titlis2912

Hallo, gestern gab es die Torte zur Geburtstagsfeier von meinem Mann, wir und die Gäste waren sehr gegeistert vom Geschmack. Wir lieben ja Erdbeerkuchen und Torten in jeder Variante und diese Torte hat super erdbeerig geschmeckt. Danke fürs Rezept. Bilder sind unterwegs. LG Bärbel

22.05.2011 06:02
Antworten
wilana

Hallo, die Torte ist mir sehr gut gelungen. Sie war auch sehr lecker. Nur würde ich für meinen Geschmack das nächste Mal für das Verzieren nur 1 Becher Sahne nehmen. LG, Wilana

15.06.2010 13:42
Antworten
SiLe91

Halli hallo! Hab dein Rezept heute ausprobiert, und es hat alles super geklappt! Habs in ner Tortenform gemacht, und mir ist einiges an Sahnecreme jeweils immer übrig geblieben, sodass ich die Erdbeer-Sahne-Mischung noch zum Dekorieren verwenden konnte. Geschmacklich konnten die Cremen (zumindest beim Zubereiten und kosten und so *g*) schon mal ganz sicher punkten :) (Sahnecreme mmmh *g*)... Joah, später wird dann noch gekostet, aber bin mir jetzt schon sicher, dass sie exzellent schmecken wird :) danke für das Rezept! lg SiLe

22.05.2010 22:59
Antworten
tenua

hallo ;) habe die Torte heut für nen Geburtstag gemacht und alle waren einer Meinung....einfach nur mmhhhh, lecker schmecker :) Danke für das tolle Rezept.... lg dreamg09

30.03.2010 21:41
Antworten