Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2008
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 192 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Frühlingszwiebel(n)
1 Dose Mais
1/2 Bund Petersilie
300 g Hackfleisch
1 EL Öl
300 ml Tomatensaft
1 Pck. Klöße (Mini-Knödel)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.

Das Hackfleisch in einer Pfanne im heißen Öl krümelig braten. Die Frühlingszwiebeln zufügen und kurz mitbraten. Tomatensaft und Mais dazu geben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Hackpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Mini-Knödel in kochendem Wasser bei mittlerer Hitze in 7 Minuten gar ziehen lassen, anschließend zur Hackfleischpfanne geben und alles mit Petersilie bestreut servieren.