Bewertung
(61) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
61 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2008
gespeichert: 1.763 (0)*
gedruckt: 13.021 (40)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.12.2004
2.966 Beiträge (ø0,57/Tag)

Zutaten

200 g Nudeln
  Salz und Pfeffer
1/4  Wirsing
1 m.-große Zwiebel(n)
300 g Kasseler, mager, ausgelöst
1 TL Öl
250 ml Gemüsebrühe
1 EL Senf, mittelscharf
2 EL saure Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung garen.
Kohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Kasseler waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kasseler darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebel und Kohl zufügen. Gemüsebrühe zugießen und ca. 10 Minuten bei geschlossenem Topf garen.

Nudeln abgießen, unter den Kohl heben. Pfanne von der Platte ziehen. Senf und saure Sahne verrühren und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.