Bewertung
(44) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2003
gespeichert: 2.603 (2)*
gedruckt: 7.465 (23)*
verschickt: 144 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2002
354 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, vom Rind
Ei(er)
1/2 Tasse/n Semmelbrösel
500 g Paprikaschote(n), bunt
1 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
  Gemüsebrühe
6 große Kartoffel(n)
  Öl (Olivenöl)
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, scharf
  Liebstöckel
  Basilikum
  Knoblauchpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln putzen und gar kochen (nicht vorher schälen). Die garen Kartoffeln in Spalten schneiden. Das Ei und die Semmelbrösel zu dem Hackfleisch geben. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Das Ganze gut vermischen und dann kleine Hackbällchen formen. Öl in eine große Pfanne geben und die Hackbällchen anbraten. Die Paprika dazugeben und kurz mitbraten lassen. Nun die Dosentomaten zugeben. Evtl. auch etwas Brühe hinzufügen. Das Ganze mit den Gewürzen kräftig abschmecken. 20 Minuten gut durch köcheln lassen.
In der Zeit in einer anderen Pfanne die Kartoffelspalten anbraten und mit Pfeffer, Paprika, Salz und Knobi würzen. Knusprig fertig braten. Die Kartoffelspalten mit dem Hackbällchen servieren.