Pizzateig - Frischkäse - Brotrolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schmeckt kalt und gut durchgezogen am besten

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.10.2008 150 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig aus dem Kühlregal
1 Zwiebel(n), bzw. eine halbe Gemüsezwiebel
1 Pck. Frischkäse (200 - 250 g)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den ausgerollten Teig mit Frischkäse bestreichen. Die Zwiebel fein hacken und darauf streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aufrollen und mit einem scharfen Messer 3 - 4 Mal auf der Oberfläche schräg einschneiden.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. eine halbe Stunde backen. Bei Bedarf mit Alufolie abdecken, damit die Rolle von oben nicht zu dunkel wird. Das Ganze muss gut durchbacken, sonst ist der Teig von innen noch matschig. Hinterher in Scheiben schneiden.

Gut geeignet als Beilage zu Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Slly

Hallo Habs für unsere Himmelfahrtstour gemacht - kam sehr gut an und war super schnell gemacht :-) Kab noch gehackte Kräuter und selbst gemachtes Pesto mit reingetan. Suüer Danke Sally

03.06.2011 09:59
Antworten
lisa42

Hallo zusammen, das ist fix gemacht und geschmacklich nicht schlecht, nur sieht es bei mir nicht so aus wie auf Stümmelis Bild. Bei mir wurde es recht dunkel trotz abdecken und brauchte 45 Minuten. lg lisa

19.12.2010 17:12
Antworten
galibema

...mmmh,das ist ja nur lecker! 5 Sterne von mir. LG galibema

14.09.2010 23:40
Antworten
Stümmeli

Hallo, ich habe den Pizzateig mit einer Frischkäsefüllung aus getrockneten Tomaten, Kapern und Knoblauch bestrichen. Meine Gäste waren begeistert. Das scöne an diesem Rezept ist, das man es ganz nach Geschmack abwandeln kann und es so schnell geht. LG Stümmeli

09.07.2009 09:35
Antworten
postblitz

Hallo Habe klein geschnittenen Schinken dazu gegeben Die Rolle ist gerade im Ofen Lg Postblitz

27.09.2022 18:30
Antworten
Rabea75

Das freut mich zu hören!!! Schnittlauch ist eine super Idee! Ich hatte die Rolle einmal warm - frisch aus dem Ofen - probiert und dann den Rest am nächsten Tag. Ja und dabei fand ich eben, dass am nächsten Tag mehr Geschmack dran war. Aber das kommt wahrscheinlich auch drauf an, wie stark man würzt.

26.10.2008 16:50
Antworten
Schlapporinie

Hallo Rabea, die Rolle schmeckt wirlich lecker. Ich habe noch etwas Schmand und Schnittlauch in den Belag gemischt und muss sagen, dass sie auch ohne länger durchzuziehen richtig gut schmeckt. Ich hoffe, dass morgen noch etwas übrig ist, damit ich sie auch durchgezogen probieren kann. LG Schlappo

26.10.2008 16:19
Antworten