Bewertung
(29) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2008
gespeichert: 1.232 (2)*
gedruckt: 7.992 (15)*
verschickt: 120 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2007
3.387 Beiträge (ø0,78/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Margarine, oder Butter
250 g Zucker
100 g Marzipanrohmasse
1 Prise(n) Salz
1 EL Zitronensaft
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
300 g Weizenmehl, Typ 405
1/2 TL Backpulver
Äpfel
Ei(er)
125 g Schmand
Vanilleschote(n), das Mark
  Puderzucker
  Fett, für das Blech
  Mehl, für das Blech
2 EL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. In eine Schüssel geben und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.

Marzipan hobeln(kurz vorher in den Gefrierschrank geben, dann lässt er sich besser hobeln) oder in kleine Stücke zupfen.

Margarine/Butter mit 250g Zucker, Vanillezucker, Salz und den Marzipanstückchen cremig rühren. 4 Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren.
Ein Backblech (32x39cm) fetten, mit Mehl bestäuben. Teig darauf verteilen. Die Apfelspalten auf dem Teig verteilen und mit 2 El Zucker bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 30 Minuten backen.

2 Eier mit Schmand und Vanillemark verrühren. Den Guss vorsichtig über den Kuchen gießen und bei gleicher Temperatur weitere 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe.

Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.