Bewertung
(100) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
100 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2008
gespeichert: 4.117 (6)*
gedruckt: 13.556 (118)*
verschickt: 114 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2008
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Glasnudeln
400 g Hackfleisch
Möhre(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
250 g Sojasprossen
  Öl, neutrales
  Salz und Pfeffer
  Sojasauce
  Öl (Sesamöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in Öl krümelig braten und beiseite stellen. Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Sojasprossen waschen. Die Glasnudeln mit lauwarmem Wasser übergießen und 10 Minuten einweichen.

In etwas Öl die Lauchzwiebeln knapp gar braten, Möhren und Sojabohnen kurz mitbraten. Die Glasnudeln abtropfen lassen, mit der Schere in Stücke schneiden und zum Gemüse hinzugeben. Das Hackfleisch hinzufügen und bei starker Hitze alles zusammen braten. Mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Sesamöl abschmecken.