Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Philadelphia Brownies

ein amerikanischer Klassiker mal anders: mit Philadelphia und braunem Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 14.10.2008 61 kcal



Zutaten

für
125 g Schokolade, Milka Zartherb
125 g Butter
150 g Zucker, braun
3 Ei(er)
75 g Mehl
250 g Philadelphia Balance
50 g Zucker
Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen, dabei mehrmals umrühren.
Braunen Zucker und zwei Eier zufügen und mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen, geschmolzene Schokoladenmasse dazugeben, anschließend mit dem Mehl verrühren.
Philadelphia, Zucker, Vanillezucker und ein Ei in einer zweiten Schüssel verrühren.
Die Schokoladenmasse in eine Brownie-Backform (ca. 23 x 23 cm) geben, die Philadelphia Masse darauf verteilen und mit einer Gabel oder einem Kochlöffel marmorieren. Brownies ca. 35 Minuten im Backofen backen.

Natürlich können Sie anstelle der Brownie-Backform auch eine Auflaufform ähnlicher Größe verwenden!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hybris

Danke, danke fuers Rezept! Die Philadelphia-Masse hat so etwas Kaesekuchen-artiges...und das in Kombination mit Brownies ist einfach himmlisch. Ich habe noche ein paar Kokosraspel reingemischt, weil ich Kokosnuss so liebe. Lecker!! Viele Gruesse, Miri

21.12.2008 03:40
Antworten
caros

super lecker!!! am nächsten tag schmeckte er noch viel besser, da war er schön saftig! =)

16.11.2008 18:28
Antworten
Lillii

Die besten Brownies, die ich jemal gegessen hab......einfach perfekt:)

09.11.2008 16:14
Antworten
nikeHH

weil es so lecker war, haben wir es heute noch einmal gebacken und einen teelöffel backpulver hinzugefügt, er war dann noch etwas lockerer Maren

05.11.2008 19:10
Antworten
nikeHH

hallo, wir haben ihn heute gebacken und noch angeröstete walnüsse dazugegeben, sehr lecker, schön schokoladig, fluffig und alles andere als trockener schokokuchen. wir haben ihn warm genossen, den machen wir nun öfter bilder sind hochgeladen, wir haben im übrigen vollfetten philadelphia genommen Maren

04.11.2008 19:43
Antworten