Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2008
gespeichert: 131 (0)*
gedruckt: 369 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 ml Milch
40 g Butter
1/2  Vanilleschote(n)
4 EL Zucker
1 TL Zitronenschale, geriebene
250 g Bandnudeln
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch mit Butter, der längs aufgeschnittenen Vanilleschote, Zucker und Zitronenschale aufkochen und die Bandnudeln hinein geben. Nun die Prise Salz zufügen und so lange kochen, bis die Nudeln weich sind und die Flüssigkeit nahezu ganz verkocht ist. Das dauert etwas länger als beim regulären Nudelkochen - etwa 25 Minuten. Die Vanilleschote noch vor dem Anrichten entfernen.

Mit Kompott auftragen.

Tipp: Wenn sie einen Topf mit festem Boden haben, die Nudeln am Boden etwas ansetzen lassen, so dass sie eine goldbraune Kruste bekommen.

Wichtig ist, die Hitze nicht zu hoch schalten, sonst werden die Nudeln zu weich. Ebenso sollte man die Hitze nicht zu niedrig schalten, sonst bleibt zuviel Flüssigkeit übrig.