Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Auflauf
Pasta
Schnell
einfach
Schwein
Kinder
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Schinken - Nudel - Brokkoli - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.10.2008



Zutaten

für
250 g Nudeln (z.B. bunte Spiralen)
200 g Kochschinken
1 kleine Zwiebel(n)
300 g Brokkoli, frisch oder TK
¼ Liter Milch (evtl. etwas mehr)
1 Pck. Saucenpulver (Kräutersauce für ¼ l Flüssigkeit)
1 Pck. Sahne-Schmelzkäse
4 Scheibe/n Käse (Gouda)
Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen, den Brokkoli in Salzwasser ebenfalls bissfest kochen.

Die Zwiebel fein würfeln, den gekochten Schinken ebenfalls würfeln und beides in etwas Margarine anbraten. Die Milch zugießen und zum Kochen bringen, die Kräutersauce einrühren und kurz kochen lassen. Den Schmelzkäse in kleinen Stücken dazu geben und die Sauce nochmal aufkochen lassen.

Die gekochten Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben und den Brokkoli auf den Nudeln verteilen. Die Schinken-Käse-Soße gleichmäßig darüber gießen. Alles mit dem Gouda belegen und bei 200°C 15-20 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KerstinJK1969

Sehr lecker das Rezept. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe auch keine FertigKräuterSoße verwendet und einfach Milch, Crème fraîche, Kräuter (Basilikum, Schnittlauch, Knoblauch) eingerührt. Leider ist der Brokkoli etwas zerkocht. Ich werde ihn wohl das nächste Mal nicht vorgaren.

26.05.2015 15:32
Antworten
frau_urlaub

sehr leckeres Rezept! eine kleine Abwandlung "musste" ich allerdings vornehmen, es gab nur Kräutersoße mit Dill im Laden, die ich nicht so passend fand. Also habe ich mit heller Soße angedickt und meine Kräutermühle angeworfen. supercremig, wird garantiert nochmals nachgekocht!

15.10.2014 11:42
Antworten
maxiking1202

Ich danke vielmals für dieses leckere Rezept!!! Es hat meiner ganzen Familie ausgezeichnet geschmeckt!! Selbst mein Sohn fand es superlecker und mein Mann war ebenfalls tierisch begeistert!

24.03.2014 21:04
Antworten
varta

Kann nur sagen Hammer lecker 5 sterne ein tipp nehmt Kräuter-Schmelzkäse

27.04.2013 11:57
Antworten
eling

Sehr lecker und durch den Schmelzkäse wunderbar cremig. Hat uns echt super geschmeckt. Habe allerdings kein Päckchen für die Soße verwendet sondern die Milch etwas angedickt und mit Kräutern und Knoblauch abgeschmeckt. Danke fürs Rezept. LG Eling

25.04.2009 11:28
Antworten
hhhuerth

Tolles Rezept, hat uns gesten Abend allen sehr gut geschmeckt.

12.12.2008 05:41
Antworten