Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 605 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2006
548 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s), TK
250 g Gemüse, TK, nach Wahl
200 g Frühstücksspeck, gewürfelt
2 Becher Sahne, (á 200 g)
2 EL Tomatenketchup
  Salz und Pfeffer
200 g Käse, (Scheiblettenkäse)
2 EL Öl
  Paprikapulver
 etwas Fett, für die Form
 evtl. Ananas

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets auftauen, waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen.
In einer Pfanne Öl erhitzen und die Filets kurz scharf anbraten, herausnehmen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut würzen, warm stellen. Den Frühstücksspeck ebenfalls kurz in der Pfanne anrösten.

Eine Auflaufform fetten, die Hähnchenbrustfilets hinein schichten, den Frühstücksspeck darüber geben. Das TK-Gemüse im gefrorenen Zustand ebenfalls in die Auflaufform geben.

Sahne und Ketchup verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Filet, den Speck und das Gemüse geben. Den Scheiblettenkäse ziegelartig auf die Zutaten geben.

Bei ca. 190 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten überbacken. Während der ersten 35 Min. Backzeit den Auflauf mit Folie abdecken, damit der Käse nicht zu braun wird.

Dazu schmeckt uns Basmati-Reis.

Wer mag, kann auch eine kleine Dose Ananasstücke mit dazugeben. Schmeckt auch lecker.