Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Herbst
Trennkost
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Polenta mit Fenchel, Brokkoli und getrockneten Tomaten

schnell und einfach, low-fat

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.10.2008



Zutaten

für
1 Tasse Polenta
4 Tasse/n Wasser
1 kleiner Fenchel
½ Kopf Brokkoli
1 TL Öl (Walnussöl)
1 Handvoll Tomate(n), getrocknete, klein geschnitten
Kräuter, italienische
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Fenchel in sehr kleine Würfel schneiden und mit den Brokkoliröschen weich kochen. Abgießen, das Gemüsewasser dabei auffangen. 4 Tassen Gemüsewasser zum Kochen bringen, die Polenta langsam aber kräftig mit dem Schneebesen einrühren, die Herdplatte zurückschalten und die Polenta unter Rühren etwas köcheln lassen, bis eine dickliche Masse ohne Klümpchen entstanden ist. Das Gemüse und die getrockneten Tomaten dazu geben, etwas Öl einrühren und alles mit Pfeffer, Salz und Kräutern abschmecken.

Passt gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch oder als vegetarisches Gericht, auch gut dazu passt gebratener Halumi oder Tofuwürstchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koch_Alicia2015

Schnell zubereitet und super lecker. 5🌟und danke für 's tolle Rezept.

20.11.2018 18:33
Antworten
GourmetKathi

Spitzenklasse Rezept!!!! 5 Sterne! Schmeckt als Hauptspeise genauso wie als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Durch die getrockneten Tomaten gibt es einen schönen mediterranen Geschmack! GLG Kathi

06.11.2015 15:11
Antworten
Fudge

Danke fuer Deinen netten Kommentar, bin gespannt auf Deine Photos :)

17.03.2013 11:22
Antworten
nici1982

Hallo Fudge, ich habe dein Rezept als Basis genommen, da ich heute Polenta, Fenchel und Kohlrabi verkochen wollte. Statt Brokkoli und getrockneten Tomaten habe ich also Kohlrabi genommen. Als Hauptgericht könnte ich persönlich es mir zwar nicht vorstellen, aber der Vorschlag mit dem gebratenen Halloumi war gut. Foto folgt. LG Nici

16.03.2013 19:06
Antworten