Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2008
gespeichert: 102 (0)*
gedruckt: 996 (5)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2007
687 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

1 Tasse Polenta
4 Tasse/n Wasser
1 kleiner Fenchel
1/2 Kopf Brokkoli
1 TL Öl (Walnussöl)
1 Handvoll Tomate(n), getrocknete, klein geschnitten
  Kräuter, italienische
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fenchel in sehr kleine Würfel schneiden und mit den Brokkoliröschen weich kochen. Abgießen, das Gemüsewasser dabei auffangen. 4 Tassen Gemüsewasser zum Kochen bringen, die Polenta langsam aber kräftig mit dem Schneebesen einrühren, die Herdplatte zurückschalten und die Polenta unter Rühren etwas köcheln lassen, bis eine dickliche Masse ohne Klümpchen entstanden ist. Das Gemüse und die getrockneten Tomaten dazu geben, etwas Öl einrühren und alles mit Pfeffer, Salz und Kräutern abschmecken.

Passt gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch oder als vegetarisches Gericht, auch gut dazu passt gebratener Halumi oder Tofuwürstchen.