Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2008
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 213 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2004
4.950 Beiträge (ø0,94/Tag)

Zutaten

2 kleine Aubergine(n) je 250 g
Paprikaschote(n), grüne
Paprikaschote(n), gelbe
Knoblauchzehe(n)
1/2  Pfefferschote(n) bzw. Peperoncino
4 EL Olivenöl
8 EL Tomatensaft
500 g Nudeln (Bavette oder Linguine)
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
2 EL Petersilie, gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen von den Blütenansätzen befreien. Die Paprikaschoten putzen und entkernen. Das Gemüse dann waschen und in feine Würfel schneiden (ca. 5 - 7 mm). Die Pfefferschote entkernen und ganz fein zerkleinern. Den Knoblauch schälen und ganz fein zerkleinern.

Das Olivenöl erhitzen. Die Gemüsewürfel zufügen und mit Tomatensaft angießen. Knoblauch und Pfefferschote nach Belieben zufügen und alles mit geschlossenem Deckel 30 Minuten schmoren lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, anschließend abgießen. Zu den Gemüsewürfeln geben und gut umrühren. Auf Tellern mit gehackter Petersilie anrichten und servieren.