Bewertung
(12) Ø3,79
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2003
gespeichert: 579 (0)*
gedruckt: 3.743 (1)*
verschickt: 71 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
Ei(er)
50 g Zucker
40 g Hefe
1 Pck. Vanillezucker
50 g Butter oder Margarine
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
2 kg Äpfel, säuerliche
Zitrone(n)
200 g Zucker
100 ml Apfelsaft
1 TL Zimt
250 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver (Creme), Vanille, backfeste
60 g Mandel(n) (Stifte)
25 g Butter oder Margarine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Ei, dem Salz, dem Zucker und dem Vanillinzucker in eine Schüssel geben. Die Hefe darüber bröckeln. Das Fett schmelzen (nicht heiß werden lassen!) und mit der kalten Milch in die Schüssel geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und 30 bis 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Die Zitrone auspressen, die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft, 125 gr. Zucker, dem Zimt und dem Apfelsaft aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Das Kompott etwas abkühlen lassen.
Den Teig halbieren. Eine Hälfte auf einem gefetteten Backblech ca. 32x39 cm ausrollen und das Kompott darauf verteilen. Den Rest Teig auf Blechgröße ausrollen und über das Kompott legen.
Das Puddingpulver mit der Milch und ca. 2 Esslöffeln Zucker nach Packungsvorschrift zubereiten.
In die Teigdecke mit dem Finger Mulden drücken und den Pudding hineinfüllen. Den restlichen Zucker und die Mandelstifte auf den Kuchen streuen und Butterflöckchen darauf setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 25-30 Minuten backen.