Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2008
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 560 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.084 Beiträge (ø0,48/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Herz(en), (Hähnchenherzen)
Schalotte(n)
1 EL Butterschmalz
100 ml Hühnerfond
  Salz
  Pfeffer
2 Stiele Estragon
1 EL Butter, in Flöckchen, eiskalt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hauptarbeit ist das Schneiden der Hühnerherzen, aber die Mühe lohnt. Das obere Drittel der Herzen mit den großen Blutgefäßen und dem Fett wird großzügig weggeschnitten und anderweitig genutzt. Der untere Teil wird in 4-5 etwa 3 mm dicke Ringe geschnitten, bei 1,5 kg dauert das eine ganze Weile.

Die Schalotten schälen, fein würfeln und in Butterschmalz glasig dünsten. Die Hühnerherzringe anbraten, etwas Hühnerfond angießen und 3-5 Min. ziehen lassen. Mit eiskalten Butterflöckchen binden, mit Salz, Pfeffer und Estragon nach Geschmack abschmecken.