Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Backen
Party
Schnell
einfach
Schwein
Pizza
Käse
Pilze
Studentenküche
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Pizza ohne Boden

im Handumdrehen fertig - ideal für Gäste

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.10.2008 3796 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
300 g Salami
300 g Käse (Schnittkäse)
1 kl. Dose/n Champignons, abgetropfte
2 Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
6 Ei(er)
350 ml Milch
1 TL Gewürzmischung für Pizza

Nährwerte pro Portion

kcal
3796
Eiweiß
216,29 g
Fett
242,61 g
Kohlenhydr.
184,94 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons mit Paprikaschoten sowie Zwiebel schälen bzw. putzen und zusammen mit Salami und Schnittkäse in kleine Würfel schneiden (je kleiner, desto besser schmeckt es).

Zuerst das Mehl mit 3 der Eier und 175 ml Milch verquirlen. Dann die anderen drei Eier mit in die Schüssel geben und mit den weiteren 175 ml Milch verquirlen. Das Pizzagewürz zufügen. Das Gemüse mit Wurst und Käse unter die Masse heben und alles in eine vorbereitete Springform oder Auflaufform füllen.

Ca. 25 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

b00n0r

Schnell und einfach, trotzdem super lecker! Ich nehme allerdings frische anstatt Dosen-Champignons. Aber das ist natürlich Geschmackssache :)

28.06.2018 21:12
Antworten
Probekochen17

super lecker und einfach im Ablauf, danke für dieses Rezept Viele Grüße und 5 Punkte

18.02.2018 16:16
Antworten
Amaruk

lecker

21.05.2016 17:38
Antworten
Forscherin

Danke für den freundlichen und ersten! Kommentar! :-)

03.07.2013 19:46
Antworten
chilidani

Sehr lecker und Super schnell gemacht! Auch toll als Resteverwertung, wird's bei uns jetzt öfter geben! Lg Dani

03.07.2013 13:31
Antworten