Bewertung
(19) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2003
gespeichert: 471 (0)*
gedruckt: 15.237 (15)*
verschickt: 123 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2002
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zunge(n) vom Rind, gepökelt
6 Körner Pfeffer
Lorbeerblätter
1/2 Liter Wasser
1 EL Salz
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
60 g Butter
80 g Mehl
600 ml Brühe
100 ml Madeira
250 g Champignons
1 EL Zitronensaft
 Prise(n) Salz und Pfeffer, zum Abschmecken
  Zucker, zum Abschmecken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geputzte Zunge unter fließendem Wasser waschen, dann zusammen mit den Gewürzen und Salz ins kalte Wasser geben. Bei starker Hitze aufkochen, dann im geschlossenen Topf zwei Stunden garen lassen. Das Suppengrün putzen, waschen, und zerkleinern, die Zwiebeln schälen. Diese Zutaten mit zur Zunge geben und ca. eine weitere Stunde garen. Anschließend die Zunge aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Die Haut an den Seiten mit einem spitzen Messer lösen und abziehen. Die Zunge in Scheiben schneiden und warm stellen.
Für die Soße wird etwas Öl erhitzt und darin das Mehl angebräunt. Einen Teil der passierten Zungenbrühe hinzugeben und etwas reduzieren lassen ( ca. 10 min. ). Anschließend den Madeira zugeben und abschmecken.
Die Champignons putzen, vierteln mit etwas Zitronensaft gar ziehen lassen. Zur Madeira - Soße hinzugeben und nochmals mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken