Konfiserie
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Weiße Schoko - Crossies

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 14.10.2008



Zutaten

für
300 g Schokolade, weiße / Kuvertüre
150 g Cornflakes
200 g Mandelblättchen
etwas Zimt
½ TL Zitronenschale
etwas Kuvertüre, dunkle zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Ruhezeit ca. 480 Min. Gesamtzeit ca. 505 Min.
Die Schokolade vorsichtig (am besten im Wasserbad) schmelzen. Cornflakes mit den Mandeln vermischen und dabei die Cornflakes etwas zerdrücken. Mit der geschmolzenen Schokolade gut vermischen, Zimt und Zitronenschale mit unterrühren.
Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf Backpapier setzen und etwas trocknen lassen.
In der Zeit die dunkle Kuvertüre schmelzen und dann die Crossies damit etwas überziehen.
Dann einige Stunden (am besten über Nacht) trocknen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Claudia-Johanningmeier

wieviel Zimt nimmt man denn auf diese Menge??

11.11.2018 15:45
Antworten
Danny-05

Super-lecker die Crossies!!! Danke für das tolle Rezept!!! Schnell gemacht.... und leider auch wieder schnell weg ;-) TOP! DANKE LG Danny-05

08.12.2011 21:37
Antworten
danas_sommergarten

Ich habe meine weißen Crossies mit einem Teil Normalo-Cornflakes und einem Teil Schokoflakes ("Choco Bobbels", also aufgepufftes Schokozeugs) gemacht. Und gemahlene Haselnüsse waren noch dran. Statt Mandelblättchen habe ich gehackte Mandeln verwendet. Dass die Cornflakes leicht zerdrückt werden, finde ich ganz wichtig und will ich hier nochmal herausstellen! Sonst werden die Crossies nämlich zu "grob". ....Die waren ja sooo gut. Zitrus mag ich nun gar nicht so und Zimt war grad nicht da, beim nächsten Mal vielleicht!

22.11.2011 22:30
Antworten
gta00

Die Schoko-Crossies schmeckten mir ziemlich gut, den Zimt hinzuzufügen, war eine gute Idee. Aber leider kommen sie mit den gekauften nicht ganz mit. :( Dabei habe ich sie noch verfeinert, indem ich die Mandeln und Cornflakes vorher in Karamell geschwenkt habe. Fotos folgen!

10.05.2009 16:22
Antworten