Getränk
Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
Dessert
Eis
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Waldbeeren - Smoothie

mit Waldbeeren, Orangensaft und Bananen

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 38 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 13.10.2008 322 kcal



Zutaten

für
350 ml Orangensaft
1 Banane(n), in Scheiben geschnittene, tiefgekühlte
450 g Beeren, gemischte (Waldbeeren wie Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren, TK)
2 Orange(n) - Scheiben, zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
322
Eiweiß
6,07 g
Fett
1,71 g
Kohlenhydr.
62,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Orangensaft, gefrorene Bananenscheiben und die Waldbeeren in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pürieren. Den Smoothie auf 2 Gläser verteilen. Zum Garnieren die Orangenscheiben auf die Glasränder stecken. Nun zwei Strohhalme hineinstecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NicoleLuci

Sehr lecker und einfach zu machen. Wir mussten ein bisschen mehr Orangensaft rein machen da unsere mixer das sonst nicht komplett gemixt hätte

11.02.2018 14:51
Antworten
schnucki25

sehr lecker ,mehr braucht man dazu nicht schreiben.... LG

21.03.2017 08:31
Antworten
Meliliketobake

Hallo! Ich hab mir vor kurzem einen Smoothie-Maker zugelegt und musste ihn unbedingt ausprobieren. Und da ich noch TK Beeren im Schrank hatte, kam mir das Rezept super gelegen. Also vielen Danke für dieses tolle Rezept! es war super lecker und die Farbe war toll.:) LG. Melli

17.05.2016 21:14
Antworten
WinterKind91

Super lecker!

09.01.2016 12:51
Antworten
IziBizii

Absolut lecker und sehr einfach! :) Habe statt Orangensaft aus der Flasche direkt Orangen frisch gepresst & mit TK Beeren ist es auch noch schön kühl.. bei mir fehlte nur noch der Strohhalm :D

08.10.2014 12:49
Antworten
wellie

Wir haben alle Zutaten in den Stanmixer gefüllt und puriert.Mit den gefrorenen Beeren war der Smoothie kalt und super lecker :D

09.07.2013 13:38
Antworten
Amu-chan

ich hab die bananen weggelassen, weil wir keine mehr hatten und alle waren voll begeistert :)

05.09.2012 16:01
Antworten
Spankee

Super Rezept! Ich habe die Zutaten einfach alle in meinen Standmixer geschmissen und alles ca 1 min lang püriert. Meine Freundin war auch total begeistert.

25.02.2012 12:25
Antworten
Ani79

Super Rezept und supereinfach noch dazu! Hatten noch Blaubeeren eingefroren vom letzen Jahr und überlegt was wir damit jetzt anfangen.. Lecker, danke für das leckere Rezept ;o)

14.03.2010 18:26
Antworten
Sunny0007

Hallo! Meine Tochter trinkt und trinkt und trinkt und trinkt!!!! Das ist ein gutes Zeichen! Habe die Banane aus Zeitmangel nicht tiefgefroren, sondern einfach so in den Mixer geworfen! Der Smoothie schmeckt spitzenklasse! Ach so, meinem habe ich etwas mehr O-Saft hinzugefügt! Mag es lieber etwas flüssiger!!! Vielen Dank für das tolle Rezept! Sunny0007

21.01.2010 14:35
Antworten