Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2008
gespeichert: 321 (1)*
gedruckt: 1.290 (9)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2008
2.079 Beiträge (ø0,51/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 Scheibe/n Brot(e) nach Wahl (evtl. Weltmeisterbrot)
150 g Lachs, geräucherter
4 EL Crème fraîche
Zitrone(n)
  Butter
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brotscheiben dünn mit Butter bestreichen.
Die Creme fraiche mit dem Saft der Zitrone verrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Auf vier Brote je eine Lage Räucherlachs legen, die Creme fraiche darüber streichen, dann eine zweite Lage Lachs und die übrigen Scheiben locker darauf drücken.

Schmeckt auch sehr gut, wenn man noch zusätzlich ein wenig Zitronenschale über den Lachs reibt.