Pasta mit Salami, Schinken und Trüffelöl

Pasta mit Salami, Schinken und Trüffelöl

Rezept speichern  Speichern

pikantes Zufallsgericht - schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.10.2008



Zutaten

für
300 g Bandnudeln, Spaghetti oder Pasta nach Wahl
6 Scheibe/n Salami, luftgetrocknete
6 Scheibe/n Schinken, roher oder Bacon
2 EL Pesto (Schnittlauch-Pesto)
1 Zehe/n Knoblauch
Parmesan, geriebener
evtl. Pfeffer aus der Mühle, bei Bedarf
evtl. Kräuter, frische (Basilikum, Oregano), bei Bedarf
3 EL Öl (Trüffelöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.

Das Trüffelöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Den Schinken bzw. den Bacon und die Salami klein schneiden und darin ausbraten. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und zugeben. Die Pasta zugeben und darin durchrühren. Dann das Schnittlauch-Pesto zufügen (falls nicht zur Hand, evtl. frische Kräuter und Gewürze nach Wunsch zugeben). Alles auf einem Pastateller anrichten. Nach Geschmack Basilikum und Parmesan darüber geben oder pfeffern.

Tipp: Dazu evtl. Salat servieren.

Ein recht simples Zufallsrezept, das ich einfach mal ausprobiert habe und das mir auf Anhieb super geschmeckt hat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.