Bewertung
(19) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2008
gespeichert: 323 (0)*
gedruckt: 2.645 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2007
638 Beiträge (ø0,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Steckrübe(n) (ca. 600 g - 700 g)
400 g Hackfleisch
1 Stange/n Porree
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
150 g Feta-Käse
150 g Magerquark
100 g Joghurt
Ei(er)
1 TL Senf
50 g Parmesan
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Steckrübe putzen, in schmale Scheiben und dann in Stücke schneiden und ca. 10 Minuten garen und abgießen. Porree putzen und klein schneiden. Getrocknete Tomaten mit Küchenpapier entfetten und in kleine Stücke schneiden. Feta in Würfel schneiden.
Hackfleisch anbraten, dann Porree zugeben und mitbraten. Würzen. Anschließend noch die Tomaten untermischen und kurz erhitzen. Von der Platte nehmen und den Feta untermischen.
Eier, Quark, Joghurt und Senf verrühren und würzen.
Eine Auflaufform mit der Hälfte Steckrüben füllen, die Hackmasse darauf geben und anschließend die restlichen Steckrüben. Die Quark-Eier-Masse darüber geben und danach noch den Parmesan drüber reiben.
Bei 170 Grad Umluft im Ofen garen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist.