Backen
Deutschland
einfach
Europa
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grieß - Quarkkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.04.2003 537 kcal



Zutaten

für
300 g Zucker
200 g Butter
6 Ei(er)
9 EL Grieß
1 TL Backpulver
1 kg Quark (Magerquark)
200 g Rosinen

Nährwerte pro Portion

kcal
537
Eiweiß
19,05 g
Fett
25,59 g
Kohlenhydr.
56,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten miteinander verrühren. Eine Springform fetten. Teig einfüllen.
Backen:1 Stunde bei 200°C
Wer keine Rosinen mag, kann auch geraspelte Äpfel nehmen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

clivia-68

Heute gebacken und sieht schon sehr verlockend aus 😊 Gibt es leider erst morgen zum Geburtstag

19.10.2019 12:47
Antworten
juliasonnenschein

Sehr einfach und lecker, schon oft gemacht

22.09.2019 14:26
Antworten
BekkaBlumenbaum

Hallo scarlett, Ist für den Kuchen eine 26er oder 28er Springform eher geeignet? LG

01.05.2019 14:44
Antworten
Schoko-Nati

Leeeecker 😊👍😉 Hab diesen Kuchen jetzt schon öfter gebacken und er ist immer wieder lecker. Statt Rosinen benutze ich immer Mandarinen (kenn ich von meiner Oma so und wird in unserer Familie so geliebt). Außerdem nehme ich meist etwas weniger Zucker, ist ja in den Mandarinen auch noch drin. Also definitiv zum weiter empfehlen!!! Daumen hoch 👍👍👍

28.09.2017 07:03
Antworten
Chrischtlpischtl

Sehr lecker und sooo einfach gemacht! Uns war er nach Rezept etwas süß, so dass ich mit 200g Zucker auskomme.

10.05.2017 21:22
Antworten
igelder

wirklich ein leckerer "Käsekuchen", eignet sich auch wunderbar zum Einfrieren. Habe anstelle von Rosinen Kirschen genommen, schmeckt schön frisch.

13.11.2004 00:22
Antworten
Milliziana

Ich habe den Kuchen ohne Rosinen gebacken und auch nicht so lange im Ofen gelassen, da er schon ziemlich braun geworden ist :) Habe dann aber mit Freude festgestellt, dass ich ja einen Käsekuchen gebacken habe *gg*. Hat aber allen und wirklich allen in meiner Umgebung sehr lecker geschmeckt. Danke fürs Rezept- wird bestimmt öfter mal gebacken...

09.03.2004 18:30
Antworten
milchzopf

Sehr lecker! So schnell war ein Kuchen bei mir noch nie alle!

01.03.2004 17:42
Antworten
XeniaSaphier

Ich liebe Quarkkuchen einfach lecker!!!!!

05.11.2003 09:59
Antworten
Supermaus

Hmm, habe diesen Kuchen gestern gebacken. Der ist superlecker! Danke für das Rezept !

30.04.2003 13:11
Antworten