Eierlikörbowle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (46 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.10.2008



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Ananas (stückig)
1 gr. Dose/n Mandarine(n)
1 Flasche Eierlikör
1 Liter Orangensaft
1 Flasche Sekt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Mandarinen und Ananas ohne Saft mit dem Eierlikör ansetzen (den Saft aber aufheben!) und über Nacht durchziehen lassen! Dann mit dem Saft aus den Dosen, dem Orangensaft und dem gekühlten Sekt auffüllen und genießen!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lilli77

Hallöchen, habt ihr süßen oder trockenen Sekt genommen?

20.05.2019 14:38
Antworten
leckermäulchen253

Ich habe diese Bowle gestern zur Silvester Party mitgenommen, sehr lecker, süffig! Nicht zu süß und nicht zu schwer, kann man den ganzen Abend trinken- ohne Kater am nächsten Tag! Ich hatte nur Mandarinen drin, ohne die Ananas, sonst laut Rezept. Die Bowle gibt es auf jeden Fall wieder mal, ist gespeichert. Da ich mein Eierlikör immer selbst mache, eignet sich die Bowle auch gut zur Reste Verwertung,😊. Frohes neues Jahr!

01.01.2019 13:43
Antworten
Öttes

Nimmt man einen süßen oder eher einen trockenen Sekt??????

02.05.2018 19:39
Antworten
rabre1

Diese Bowle gab es zu Silvester. Alle waren hellauf begeistert. Sehr süffig, fruchtig und man bekommt keinen dicken Kopf.

09.01.2016 16:43
Antworten
Keliax

Diese leckere Bowle gab es vor wenigen Tagen auf dem Geburtstag meines Freundes. Dass sie allen super geschmeckt hat, merkte man daran, dass sie ruckzuck leer war.*lach* Kopfschmerzen gab es auch keine. Gibt es definitiv nochmal. =)

01.11.2015 15:50
Antworten
Genussmolly

Hallo, ich kann mich CherAndi nur anschließen, die Bowle schmeckt richtig schön fruchtig und ist richtig süffig. Die gibt es bestimmt bald wieder. Vielen dank für die tolle Idee. LG, Genussmolly

29.12.2010 18:30
Antworten
CherAndi

Hallo! Diese Bowle ist so richtig gut. Sie schmeckt fruchtig und ist sehr süffig. Wird es bei uns bestimmt öfter mal geben. Danke für die gute Rezeptidee! Bilder folgen! Liebe Grüße! Andi

16.10.2010 18:45
Antworten
steinchen71

Hallo, habt ihr einen trockenne oder süßen Sekt für dieses Rezept genommen? LG steinchen71

07.10.2010 13:51
Antworten
rebesch01

Habe die Bilder zu diesem Rezept beim Aufräumen meiner Kamera wieder gefunden und habe sie dem Rezept beigefügt. Die Bowle hatte ich erst im kleinen Kreis für ein paar Damen aufgetischt. Das Rezept war so erfolgreich, daß ich es dann im April gleich mit 5 Rezepten kredenzt hatte. Ein voller Erfolg !!! Beim 4. und 5. Rezept habe ich "als Beschleuniger" noch 1/4 Flasche Wodka zugefügt. Die Eierlikörbowle ist bei der nächsten Feier bestimmt wieder auf dem Tisch. besch

06.09.2010 15:02
Antworten
Nika1963

Ich mag eher süßen Sekt, darum würde ich auch nen süßen für die Bowle nehmen.

22.07.2013 12:37
Antworten