Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2008
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 243 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 große Kartoffel(n) (Salatkartoffeln)
1 halbe Paprikaschote(n), rot
150 g Erbsen
150 g Mais
1 m.-große Zwiebel(n), rot
2 m.-große Tomate(n)
100 ml Fleischbrühe
1 EL Dill
2 EL Senf, scharfer
  Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico bianco
 etwas Thymian
 evtl. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Salatkartoffeln kochen und pellen. Abgekühlte Kartoffeln, Zwiebel, Paprika und Tomaten würfelig schneiden und in eine Schüssel geben. Mais, Erbsen und Dill dazugeben.

Aus der Brühe, dem Senf, dem Essig und dem Olivenöl eine Marinade anrühren und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Wem sie zu sauer ist, der kann 1 TL Zucker zufügen. 20 min. ziehen lassen.

Kann lauwarm oder kalt gegessen werden - schmeckt herrlich zu gegrilltem Fleisch und Fisch oder einfach zu frischem Brot!