Auflauf
einfach
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Semmelknödel - Fleischkäse Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 11.10.2008



Zutaten

für
2 Scheibe/n Fleischkäse
2 Knödel, Semmel-, faustdicke od. 4 aus dem Kochbeutel
¼ Liter Béchamelsauce
80 g Käse, gerieben, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Semmelknödel kochen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Fleischkäsescheiben vierteln.
Alles in einer Auflaufform hintereinander schichten. Bechamelsoße über den Auflauf gießen und mit dem Käse bestreuen. Ca. 1/2 Stunde im Ofen bei 170 Grad backen.

Dazu schmeckt grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alittlfreak

Wer keine großen kulinarischen Ansprüche hat, wird bei diesem Rezept auf seine Kosten kommen. Sehr einfach und schnell gemacht, mir persönlich hat allerdings etwas gefehlt. Werde es vielleicht mit Tomaten o.ä. nochmal machen, nach dem Originalrezept aber eher nicht. Tut mir Leid :(

17.01.2017 16:04
Antworten
beerenfan

da ich es lieber etwas herzhafter mag, hab ich speckknödel und zwiebelfleischkäse verwendet . Ich plane bald ein kleines buffet und da wird dieses rezept auf jedenfall dabei sein.

17.03.2009 13:04
Antworten
boloneser

wir können nur sagen lecker,leckerund nochmal lecker sogar die enkelkinder die sonst nur nudeln mit tomatensauce mögen haben es gegessen.

14.03.2009 09:14
Antworten
Sandbox

Leider haben wir für dieses Rezept unsere guten, selbst gemachten Semmelknödel verschwendet. Nicht mal Studenten sollten das probieren. Lasst euch nicht von dem Foto täuschen.

01.03.2009 21:13
Antworten