Vegetarisch
Vegan
Asien
Gemüse
Salat
Schnell
Vollwert
Vorspeise
einfach
fettarm
kalorienarm
kalt

Asiatischer Rotkohlsalat mit Bohnen und Tomaten

Abgegebene Bewertungen: (2)
30 min. simpel 11.10.2008
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

150 g Bohnen, grüne, geputzt, blanchiert
600 g Rotkohl, fein gehobelt
4 Tomate(n), entkernt, längs halbiert, in Streifen geschnitten
4 Frühlingszwiebel(n), geputzt, in schräge Stücke geschnitten
100 g Erdnüsse, geröstet, gehackt

Für das Dressing:

1 Bund Koriandergrün
1 Chilischote(n), entkernt, fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Sojasauce, helle
2 EL Limonensaft, oder Zitrone
2 EL Öl, neutrales
2 EL Palmzucker, oder brauner Zucker
1 TL Ingwer, fein gehackt


Zubereitung

Bohnen, Rotkohl, Tomaten und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel vermischen.

Für das Dressing den Koriander grob hacken (ein paar Stiele für die Dekoration zurückbehalten) und mit den anderen Zutaten pürieren.
Wer keinen Zauberstab o.ä. hat, alle Zutaten sehr fein hacken und vermischen.
Dressing mit dem Salat vermischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Zum Servieren mit dem zurückbehaltenen Koriander bestreuen.

Verfasser



Kommentare

stefan9063

Hi,

ich hatte nur Tomaten. Aber das Dressing habe ich gemacht. Danke für dieses gute Rezept.

Ich habe den Zucker weggelassen, weil Die Sojasauce die Süße gibt. Das Dressing hat alles, was mir schmeckt: sauer, süß, scharf in einem ausgewogenen Verhältnis.

25.03.2018 15:11