Apfelkren


Rezept speichern  Speichern

Apfelmeerrettich

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.10.2008



Zutaten

für
500 g Äpfel
10 g Butter
½ Zitrone(n) (Saft davon)
1 EL Zucker
2 EL Meerrettich, grob geriebener (Kren)
1 Spritzer Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die geschälten, vom Kernhaus befreiten Äpfel mit der Butter, dem Zucker und dem Zitronensaft in möglichst wenig Wasser weich dünsten; passieren und nach dem Abkühlen mit dem geriebenen Kren mischen. Mit einem Spritzer Essig abschmecken.

Passt zu jeder Art gekochtem Fleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Refri, ich schätze, es reicht für 4 Leute. Du hättest dann pro Person ca. 130 g Apfelkren. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

22.07.2019 08:52
Antworten
Refri

Für wieviele Leute reicht das Rezept als Beilage zu Fisch?

21.07.2019 12:17
Antworten
Kuddla4ever

Lecker und schnell gemacht

26.03.2017 11:43
Antworten
bahnhof1

Hallo, wie lange ist das ca. haltbar? danke und Gruß bahnhof1

18.12.2014 17:14
Antworten
jimmys_mum

war recht lecker nur ich habe den Zucker weggelassen

01.04.2013 10:57
Antworten
Fleischtiger100

so mache ich immer zum Rindfleisch die Beilage mit kartoffelschmarren

19.01.2012 09:44
Antworten