Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2008
gespeichert: 749 (1)*
gedruckt: 4.638 (13)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,37/Tag)

Zutaten

  Für die Creme: (hell)
150 g Schokolade, weiße
300 g Sahne
2 EL Öl
Zitrone(n), unbehandelt
  Für die Creme: (dunkel)
150 g Schokolade, zartbitter
300 g Sahne
2 EL Öl
2 Stück(e) Orange(n), unbehandelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die helle Mousse:
Weiße Schokolade in Stückchen brechen und mit dem Öl in eine Metallschüssel geben. Ein größeres Gefäß mit sehr heißem Wasser füllen und Metallschüssel hinein stellen. Mit einer Gabel o.ä. rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Metallschüssel aus dem Wasserbad rausnehmen und ein bisschen abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zitronen heiß waschen, abtrocknen und 1 EL von der Schale fein abreiben.
Ein sauberes und am besten kaltes Gefäß nehmen, die Sahne darin steif schlagen und mit der Zitronenschale verrühren. Die geschmolzene weiße Schokolade über die Zitronensahne geben und vorsichtig(!) mit einem Teigschaber o.ä. unterheben. Weiße Mousse kühl stellen.

Für die dunkle Mousse:
Dunkle Schokolade in Stückchen brechen und mit dem Öl in eine Metallschüssel geben. Wie die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Orangen heiß waschen, abtrocknen und 1 EL von der Schale fein abrieben. Sahne steif schlagen und mit der Orangenschale verrühren. Die geschmolzene dunkle Schokolade über die Orangensahne geben und vorsichtig(!) mit einem Teigschaber o.ä. unterheben.
Die dunkle Mousse nun auf der weißen Mousse verteilen. Mit einer Gabel vorsichtig von unten nach oben spiralförmig durch die Masse ziehen.

Mousse für mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Serviertipp:
Mit einem Esslöffeln Nocken von der Mousse abstechen und mit Beeren servieren.