Camping
Eier oder Käse
Gemüse
Käse
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghettisalat mit Feta - Käse

erfrischender Sommersalat, vegetarisch und ohne Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.10.2008



Zutaten

für
500 g Spaghetti
250 g Cocktailtomaten
1 Pck. Feta-Käse
3 Frühlingszwiebel(n)
3 Pck. Fertigmischung für Salatsauce
6 EL Pflanzenöl
3 EL Wasser, kaltes
2 EL Balsamico bianco
etwas Pfeffer aus der Mühle
Wasser (Salzwasser)
evtl. Paprikaschote(n), gelbe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen, im Sieb abtropfen lassen und sofort kalt abbrausen. Dann mit einer Haushaltsschere in kürzere Stücke schneiden. (Man kann die Spaghetti auch vor dem Kochen 2-mal brechen - die Länge sollte je ca. ein Drittel betragen, da es sonst zu umständlich beim Essen wird).

Die Kirschtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die weiße Knolle in der Mitte einschneiden, damit feinere Stücke entstehen. Den Feta-Käse abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Wer möchte, kann auch zusätzlich gewürfelte gelbe Paprika zu dem Salat geben.

Für die Soße die 3 Päckchen Salatsoßenmischung mit Öl und Wasser sowie Balsamicoessig verrühren. Alle Zutaten und die Soße über die kalten (!) Spaghetti geben und vermengen. Evtl. mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen und evtl. bei Bedarf noch etwas weißen Balsamicoessig dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker, allerdings habe ich selber gewürzt und keine Mischung genommen.....mag ich nicht ganz so..... LG

16.09.2019 21:39
Antworten
Corinna1407

Hallo! Kannst du mir miteilen, welche Salatfertigmischung du verwendest?

23.08.2016 12:37
Antworten
cocktailkirsche217

Ich bin geradeüber dieses Rezept in meinem Chefkoch-Kochbuch gestolpert und kann gar nicht fassen, dass ich noch keine Bewertung hier gelassen habe! Dabei gibt es diesen Spaghettisalat bei uns bestimmt schon seit einem Jahr auf so gut wie jeder Party, da er bei unseren Gästen jedes Mal der absolute Renner ist! Ein wirklich toller Salat, der wie gesagt längst in mein Standardrepertoire übergegangen ist - daher nun von mir die längst fälligen 5 Sternchen und liebe Grüße, cocktailkirsche217

08.07.2014 13:16
Antworten
MostWanted

Hallo Beate, freut mich, dass es Dir/Euch schmeckt! Ich kann das nur bestätigen. Egal ob Grillparty zu Hause oder Party bei Freunden oder Schulfest. Dieser Salat ist am Buffet immer als erster weg. LG Carmen

12.08.2011 18:49
Antworten
Beate251181

Absolut klasse, genau dieses Rezept habe ich lange gesucht! Der Salat kommt auf jeder Grillparty super an und ist obendrein noch sehr leicht, da ohne Mayo! :-) 5 Sterne von mir!

12.08.2011 18:00
Antworten