Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2008
gespeichert: 224 (1)*
gedruckt: 827 (9)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2006
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Paket Pizzateig (Kühlregal)
1 Becher Crème fraîche
3 EL Senf
Bratwürste
1 kl. Dose/n Mais
1 Handvoll Zwiebel(n) (Röstzwiebeln)
  Salz und Pfeffer
  Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den fertigen Pizzateig auf einem vorbereiteten Backblech ausrollen. Nun Crème fraiche mit Senf, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Teig geben. Die Bratwurst in dünne Scheiben schneiden und auf dem Blech verteilen. Den Mais abtropfen lassen und ebenso wie die Röstzwiebeln darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Min backen.

Anmerkung: Die Bratwurst war in diesem Fall vom Vortag, also ein tolles Reste-Essen. Ich denke aber, es kommt auf das Gleiche raus, wenn man die Wurst roh mitbackt.