Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2008
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 1.237 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Putenbrust
700 ml Schlagsahne
Möhre(n)
4 Port. Reis
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Kurkuma
1 EL Butter
1/2 Liter Saft (ACE - Saft)
  Currypulver
  Butterschmalz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch würfeln und portionsweise in heißem Butterschmalz anbraten. Mit der Sahne ablöschen. Mit Currypulver, Salz, Pfeffer würzen. Die Sahnesoße dann auf die gewünschte Konsistenz einreduzieren lassen.

Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und dem Kochwasser kurz vor Ende das Kurkuma zugeben.

Die Möhren putzen und mit dem Sparschäler davon Streifen abhobeln. Diese dann im ACE-Saft kochen, bis sie die gewünschte Bissfestigkeit haben. Den Saft nun abgießen. Die Butter erhitzen und die Möhrenstreifen darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis abgießen, in eine Tasse füllen und portionsweise auf Teller stürzen. Das Fleisch mit der Soße daneben anrichten. Die heißen Möhrenstreifen ebenfalls auf den Tellern anrichten. Sofort servieren.