Mohnkuchen mit Quark, Apfelmus und Pflaumenmus


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kirmeskuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 07.10.2008



Zutaten

für
375 g Weizenmehl
1 Pck. Trockenhefe
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Nelkenpulver
50 ml Öl
1 Ei(er)
200 ml Milch
1 Pck. Mohn - Fix (250g)
100 ml Schlagsahne
1 Ei(er)
25 g Zucker
3 EL Rum
250 g Quark
1 Pck. Vanillinzucker
1 Zitrone(n) (Saft und Schale)
1 Ei(er)
25 g Zucker
1 Glas Pflaumenmus (450 g)
1 Glas Apfelmus (720 g)
300 g Weizenmehl
150 g Zucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das gesiebte Mehl mit der Trockenhefe vermischen. Zucker, Vanillinzucker, Salz, Nelkenpulver, Öl, Ei und Milch hinzufügen. Die Zutaten mit den Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar vergrößert hat.

Den Teig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten. Auf einem gefetteten Backblech auf 30 x 40 cm ausrollen, einen Backrahmen darum stellen.

Für den Belag den Mohn mit der Sahne aufkochen lassen, etwas abkühlen lassen. Ei, Zucker und Rum unterrühren. Den Quark mit Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und Zitronenschale und dem Ei verrühren. Von der Mohn und Quarkmasse und von dem Pflaumenmus handtellergroße Flecken auf den Teig setzen und die Zwischenräume mit Apfelmus ausfüllen.

Für die Streusel das Mehl in eine Rührschüssel sieben, mit Zucker, Zimt und Vanillinzucker mischen. Die Butter hinzufügen und alles mit den Knethaken zu Streuseln von gewünschter Größe verarbeiten und diese gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Den Teig nochmals so lange gehen lassen, bis er sein Volumen sichtbar vergrößert hat.

Bei Ober-/Unterhitze 180°C, vorgeheizt, Heißluft 160°C, nicht vorgeheizt, Gas Stufe 2-3 vorgeheizt
35-40 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

birbert

hier das Rezept

28.04.2018 23:25
Antworten
Schokoholica

Hallo AnniCooks, Mohnfix oder auch Mohnback ist eine fertige mohnfüllung/ mohnmischung die du bei den backwaren in gut sortierten Supermärkten findest. Falls du sowas nicht magst gibt es hier Rezepte um das ganze selbst zu machen. Lg :) Schokoholica

26.06.2015 09:58
Antworten
AnniCooks

Hallo, wollte das Rezept gerne auch backen, aber was ist denn bitte "Mohn- fix"? Liebe Grüße :)

01.03.2015 21:03
Antworten
leivjo1

Statt Apfelmus gebe ich Marmelade drauf, ansonsten backe ich ihn genauso. Sehr lecker :)

12.04.2013 11:15
Antworten
schocaro

so kenn ich den auch von meiner oma... als "kleckskuchen". sie erweitert die kleckse allerdings noch um marmeladenkleckse (erdbeere oder je nach geschmack...) ich lass außerdem den zusätzlichen zucker in der mohnmasse weg, da die bereits süß so genug ist... zwar etwas aufwändig aber einfach lecker! *****! foto folgt.

10.09.2010 18:00
Antworten
Herbstfreundin13

Ich kenne den als "Böhmischen Kirmeskuchen" oder "Kleckserl-Kuchen", der ist super lecker.... ....Muß ich auch bald mal wieder machen! LG Gerli

16.06.2009 20:29
Antworten