Bewertung
(77) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2008
gespeichert: 3.319 (10)*
gedruckt: 8.859 (41)*
verschickt: 107 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.07.2007
20 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

30 g Sojaschnetzel
1 TL Öl
1 TL Vollkornmehl zum Binden
215 ml Gemüsebrühe
Paprikaschote(n), gewürfelt
1/4 Glas Spargel, (205 g Aptropfgewicht) oder frischer Spargel
125 g Gemüse, gemischt, TK
7 EL Sahneersatz (Sojasahne)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die Schnetzel nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe einweichen. In einem kleinen Topf das Öl erhitzen und das Mehl dazu geben. Wenn es Blasen wirft, die Brühe zugeben und umrühren. Evtl. noch ein wenig Mehl zugeben um die gewünschte Sämigkeit zu erreichen. Dann die Schnetzel, die gewürfelte Paprika, den klein geschnittenen Spargel (frischen vorher kurz kochen) und das Mischgemüse in den Topf geben, umrühren und kurz aufkochen lassen. Die Sahne dazugeben, mit Salz, Paprikapulver, Basilikum und Pfeffer abschmecken und ein paar Minuten köcheln lassen.

Passt sehr gut zu Reis und ist eine ideale Alternative für Vegetarier und Veganer, die wieder mal ein leckeres Frikassee essen wollen.

Der ganze Topf hat etwa 350 kcal (mit Sojasahne) und ist für 1 - 2 Personen ausgelegt.