Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Italien
Europa
Vegetarisch
Beilage
Reis
warm
raffiniert oder preiswert
Dünsten
Frucht
Getreide
ReisGetreide
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Zitronenrisotto

Durchschnittliche Bewertung: 4.61
bei 203 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 30.09.2009 503 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 große Knoblauchzehe(n), fein gehackt
2 EL Olivenöl
300 g Risottoreis
⅛ Liter Weißwein, trockener
1 Liter Gemüsebrühe, ca., kochend heiß
25 g Butter
25 g Parmesan, frisch gerieben
1 Bund Petersilie, glatt, fein gehackt
½ m.-große Zitrone(n), ungespritzt, abgeriebene Schale und Saft

Nährwerte pro Portion

kcal
503
Eiweiß
11,21 g
Fett
15,36 g
Kohlenhydr.
74,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebelwürfel in Öl kurz anschwitzen, Knoblauch und Reis dazugeben und unter ständigem Rühren durchschwitzen. Mit Wein ablöschen. Erst wenn dieser verkocht ist, kellenweise die heiße Brühe dazugießen, dabei immer wieder umrühren. Sobald der Reis gar ist (nach ca. 25 Min.), er sollte noch Biss haben, Zitronenschale und -saft, Butter, Parmesan und Petersilie unterrühren und das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt sehr gut zu gebratenem Fisch oder Geflügel.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mumin_snorkfräulein

Es ist sooo lecker - könnte mich da reinlegen ! Habe es schon mehrmals gekocht.

12.02.2020 16:44
Antworten
Sarah123456789

Hallo :) Ich freue mich jetzt schon das Rezept auszuprobieren. Ich möchte es für 8 Personen zubereiten. Muss ich da einfach alle Mengen verdoppeln? Auch die Brühe und den Wein ? Vielen vielen lieben Dank im Voraus!!

09.11.2019 22:26
Antworten
pelapi

Heute hatten wir dieses leckere Risotto zu marinierten Thunfischsteaks, das hat perfekt gepasst. Statt der Petersilie habe ich ein paar Lauchzwiebelringe untergehoben. Ansonsten genau nach Rezept. Vielen Dank für das schöne Rezept.

28.07.2019 21:13
Antworten
Chris1185978

Sehr lecker ! Die Gäste waren begeistert. Ich hatte dazu gebratenen Lachs..

20.07.2019 23:47
Antworten
Simone32

Hallo, ein sehr feines, erfrischendes Risotto, habe Schale und Saft einer ganzen Zitrone genommen für noch mehr zitronigen Geschmack. Bei uns war es Beilage zu geräucherter Hähnchenbrust und Spargel. Habe das Risotto mit der Spargelbrühe aufgegossen. LG Simone

28.05.2019 10:52
Antworten
chica*

Das ist ein wirklich tolles Risotto! Den fünften Stern gibts von mir für die einfachen Zutaten mit super Resultat. Dazu gab es hier ebenfalls Lachs. saludos chica

23.12.2010 23:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke, chica, freut mich!!! LG, Christine

24.12.2010 09:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, toll, dass euch das Risotto so gut gefällt und danke für die super Bewertung!! ManuGro, danke schon mal fürs Foto!!! LG, Christine

09.03.2010 16:00
Antworten
ManuGro

Hallo, dieser Risotto ist mega-lecker. Wir hatten ganz glasig gegarten Lachs dazu. 5 ***** und ein Foto von uns für das tolle Rezept. LG ManuGro

08.03.2010 22:05
Antworten
ptbenzi

Hallo! Wir hatten das Zitronenrisotto letzte Woche zu Lachs. Das paßt hervorragend und hat uns allen geschmeckt. Vielen Dank für das schöne Rezept. LG ptbenzi

29.11.2009 10:10
Antworten