Bewertung
(181) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
181 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2008
gespeichert: 2.589 (15)*
gedruckt: 20.470 (117)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Schupfnudeln (Kühlregal)
200 g Schinken, gekochter
250 g Bohnen (Prinzessbohnen, TK)
1/8 Liter Fleischbrühe
1 Becher Crème fraîche
4 Scheibe/n Käse (Toast-Käse, z.B. Scheibletten)
 n. B. Salz und Pfeffer
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Prinzessböhnchen für ca. 5 Min. in kochendem Wasser garen.

Den Kochschinken würfeln und mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. Die Schupfnudeln hinzugeben und 5-8 Min. zusammen mit dem Schinken braten, bis die Schupfnudeln eine goldgelbe Farbe annehmen. Die Prinzessbohnen hinzu geben. Nun 1/8 l Fleischbrühe zugießen und mit Crème fraiche nach Belieben andicken. Nach Geschmack würzen. Als Abschluss die Käsescheiben oben auflegen, bis diese verlaufen. Sofort servieren.