Camping
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Tomaten-Mozzarella-Sauce

mit Zwiebeln und Basilikum

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.10.2008



Zutaten

für
10 kleine Cherrytomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Zucker
Kräuter, italienische
½ Kugel Mozzarella
1 Handvoll Basilikum
80 g Nudeln nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abschütten.

Die Cherrytomaten waschen. Die Zwiebel schälen. Beides in kleine Stücke schneiden.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Dann die Tomaten dazugeben und etwas einkochen lassen. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zucker und italienischen Kräutern abschmecken. Die Sauce einige Minuten köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz erlangt hat. Wird sie zu dicklich, etwas vom Nudelwasser hinzufügen.

Während die Sauce einkocht, den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum waschen und klein schneiden.

Zum Servieren die gekochten Nudeln mit der heißen Tomatensauce, dem Mozzarella und dem Basilikum vermischen. Nach ein paar Sekunden ist der Mozzarella angeschmolzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Ist ein schnelles Rezept und schmeckt lecker Danke für das Rezept liebe Grüße yatasgirl

06.06.2019 20:55
Antworten
LisaJanine92

Sooooo lecker, die is so einfach zu machen und sooo yummie ich kenn keine bessere. Hatte hochwertige Cherry Tomaten die waren selbst schon süß und hab 2-Fach konzentriertes Tomatenmark verwendet ( is nich so sauer wie 3- Fach ) und konnte dadurch den Zucker sparen :-) Wird nochmal gekocht und natürlich abgespeichert . *****

08.11.2017 12:48
Antworten
ManuGro

Hallo, heute gab es diese leckere Pasta bei uns. Statt etwas Nudelwasser habe ich einen Schuss Rotwein genommen. War sehr lecker. LG ManuGro

28.08.2017 19:34
Antworten
binis

Hallo, geht schnell und einfach und schmeckt prima - aber wozu bitte soll ich denn da Zucker reingeben????? Ich verstehe einfach nicht wieso jemand freiwillig in so ein Rezept Zucker reintut... Viele Grüße binis

27.08.2017 18:20
Antworten
Vega73

Ein großartiges Rezept, vielen Dank dafür. Ich habe zusätzlich noch Champignons mit in die Sosse gegeben und einen Schuss Sahne dazu.... Schnell gemacht und herrlich lecker. Das wird es noch öfter geben....

05.03.2017 18:05
Antworten
Pudazukka

Hallo, um den Geschmack abzurunden gehört noch etwas Zucker an die Tomaten. Das nimmt auch ein bischen die Säure bei Sodbrenn-Kandidaten! LG

08.09.2016 17:52
Antworten
Happiness

Hallo, Wirklich schnell gemacht und sehr fein. Ich konnte eigene Tomaten nehmen, bei mir kam in die Sauce noch Knoblauch mit rein, ausserdem habe ich Büffelmozzarella genommen (100g/Person), dazu gabs noch einen Salat. Liebe Grüsse Evi

13.09.2013 09:36
Antworten
laurinili

Hallo, also bei uns hat nix gefehlt, war sehr fruchtig durch die Tomaten, aber eben auch schön cremig. Und dieser zerlaufende Mozarella ist richtig lecker dazwischen. Danke und LG Laurinili

30.08.2013 13:41
Antworten
Doppellotti

Hallo, habe die schnelle Tomaten-Mozzarella-Sauce gamacht und muss sagen, ist lecker aber irgendwie fehlt mir da noch was, sobald ich weiß was, werde ich es berichten aber sie war echt lecker (besonders am 2. Tag) Lieben Gruß Doppellotti

18.08.2010 11:01
Antworten
Fee86

hallo, genau das gab es heute abend bei mir, da ich noch mozzarella vom mittäglichen caprese-snack übrig hatte. schnell, superlecker und einfach gemacht! bei mir gab es noch etwas gemüse (zucchini, erbsen) dazu. lg, fee

21.10.2008 00:50
Antworten